Mach deinen Kopf frei. Zeichne die Lösung!

Jetzt neu verfügbar: "Basiskurs Neurographik"

„Ich löse mit dir zusammen dein Gedankenknäuel auf. Schnell und leicht. Nur mit dem Stift!

Du denkst und denkst und denkst … und kommst zu keiner Lösung?
So wie dir ging es mir auch. In meiner entscheidenden Krisensituation entdeckte ich die Neurographik als faszinierende Kraftquelle. Mit ihr habe ich einen wundervollen Weg gefunden!
Linien, Farben und Formen die faszinierende Denkimpulsen bilden. Daraus entfalten sich neue Gedanken die zu Lösungswegen führen.

Ich habe die Gedankenwirbel einfach weg gemalt! Aufgelöst. Nur mit dem Stift.
Das kannst du auch! Ich helfe dir dabei.

Video abspielen

Denn heute bin ich eine der ersten Diplom Neurographik Trainerinnen
im deutschsprachigen Raum. Mit meiner Unterstützung löst du dein
Gedankenchaos auf und kreierst Ergebnisse. Und das alles beim Zeichnen!

Du kannst nicht zeichnen? Brauchst du auch nicht. Du kannst einen
Stift halten? Prima! Ich leite dich an und du folgst einfach deinem
Gefühl.

Mach deinen Kopf frei. Zeichne die Lösung!

Situation – Gedanken – Gefühle – Handlung – Ergebnis

Da sitzt sie… an der weiß gekalkten Kellerwand zwei Meter vor mir, ein besonders großes dickes Prachtexemplar von einer schwarzen fein haarigen Kellerspinne mit acht langen Beinen und starrt mich an. Blitzschnelle Reaktionen laufen jetzt im Unterbewusstsein ab. Ein verwirrendes Gedankenchaos setzt ein und ich kann nicht mehr klar denken. Szenen aus Fantasyfilmen, Horrorgeschichten und biologisches Wissen vermischen sich. Ein Gefühl von Urangst und Ekel durch flutet mich. Mein Atmen wird flacher, Blut wird in die Adern gepumpt. Ich bekomme Herzklopfen, Gänsehaut schaudert über den Körper, mein Mund wird trocken.

Das Unterbewusstsein entscheidet:
1. Tot stellen … ich bleibe bewegungslos stehen.
2. Flucht … ich renne schreiend davon.
3. Kampf … ich verjage oder töte sie.

Oder… Ich atme tief durch, damit mein Verstand auch wieder arbeiten kann. Bin ich wirklich in Gefahr? Ist die Spinne giftig? Stört sie mich hier im Keller so sehr? Was kann realistisch passieren?

Dann entscheide ich…

Die harmlose Hausspinne heißt ab sofort Olga und darf hier im Keller wohnen.

Es gibt viele unterschiedliche Situationen, wodurch ein Gedankenchaos entsteht und massiven Einfluss auf deine Gefühle und deine Handlungen haben. Situationen wo du nicht mehr klar denken kannst. Etwas was Dich nachts nicht mehr ruhig schlafen lässt. Ein Gedankenknäuel, dass deine Lebensqualität einschränkt, dir Kraft und Energie raubt.

Situation – Gedanken – Gefühle – Handlung – Ergebnis

60.000 Gedanken täglich

Laut Studien denken wir am Tag ca. 60.000 Gedanken (1; 2) !

Nur 3% davon, sind aufbauende stärkende Gedanken wie:
Ich bin gut so wie ich bin.
Alles was ich brauche liegt in mir.
Ich bin ein Geschenk für die Welt.

Um mehr positive Gedanken zu entwickeln und dies zu fördern, helfen diese Tipps:

1. Tipp: Denke an was schönes positives
2. Tipp: Denke in der Gegenwart
3. Tipp: Denke in der ICH-Form

72% sind flüchtige sich wiederholende Gedanken.
Unser Gehirn arbeitet ständig und erzählt uns viel Blabla.

25% sind „Frust – Grübel – Sorgen – Gedanken“

Das Gehirn übernimmt wertneutral jegliche Art zu denken, egal ob es positive oder negative Gedanken sind.

Man kann sich das so vorstellen, dass aus einem Trampelpfad der Gedanken durch mehrmaliges begehen, mit der Zeit eine Autobahn wird, auf der die Gedanken immer schneller rasen.

Wer eine solche negative Gedankenautobahn oder Negativspirale verlassen will, braucht erst einmal Achtsamkeit und das Neurographieren hilft dir dabei. Mit der Neurographik kannst du einen neuen Trampelpfad mit positiven Gedanken beginnen. Du wirst anfangen zu agieren, statt automatisch zu reagieren.

Denn was ist die kleinste Einheit von Veränderung? Ein kleiner, aber neuer Gedanke. Mehr braucht es oft gar nicht um neue Schritte zu gehen. Probier es einfach aus, nimm dein Leben bewusst in die Hand.

Sabine Brudy, Gedankenweberin

Ich glaube, dass jeder ein Geschenk für diese Welt ist und Aufgaben an sich Selbst und für andere Menschen hat. In jedem Leben gibt es Herausforderungen und Probleme die gelöst werden dürfen. Ich habe das in vielen Situationen und Krisen an mir und mit anderen Menschen erlebt. In meinen vielen Rollen als Lebenspartnerin, Mutter, Tochter, Schwester, Freundin, Krankenschwester und Begleiterin durch das Abenteuer der Gedankenwelt.

Neurographik

Das Wort setzt sich aus Neuro = Nerv und Graphik = Zeichnen zusammen. Es ist eine Methode die im deutschsprachigem Raum erst seit 2016 bekannt ist und von Prof. Dr. Pavel Piskarew in Russland entwickelt wurde. In 30 Ländern der Welt und von tausenden von Menschen wird diese geniale Möglichkeit angewendet. Durch Formen, Linien und Farben wird die Sichtweise auf die Themen des Lebens verändert. Die Bedeutung der Themen, wird durch die Denkimpuls beim neurographieren, gewandelt.

Angebote

Zeichnen als Kraftquelle … Denken mit dem Stift … Stärkung durch Lebensfarben.
Mein Angebot dient dazu Gedanken in neue Wege zu leiten mit viel Freude und Kreativität. Bei meinen Kursen achte ich darauf, dass durch meine einfache Anleitung ein für Dich bedeutendes Bild entsteht.
Übrigens bin ich gerne zur Reflexion dieses neurographischen Bildes da, um seine volle Wirksamkeit zu entfalten.

Neurographisches Coaching

Ein neurographisches Coaching ist für mich eine erstaunliche Möglichkeit, Frauen in Ausnahmesituationen, durch geeignete Fragen und Impulse, neue Sichtweisen zu modellieren. Durch einen Perspektivenwechsel, zeigen sich oft überraschende Möglichkeiten. Durch eine veränderte Betrachtung, lassen sich neue Lösungen aufstellen und frische Wege gehen. Ich unterstütze Dich dabei, denn Dein Leben ist wertvoll und jeder Tag zählt.

Wechseljahre

Für mich war dieser Wechsel eine sehr intensive Zeit, es waren Wandeljahre. Ich setzte mich bewusst mit den Fragen des Lebens auseinander. „Was will ich noch?“ „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ „Was will ich für Spuren hinterlassen?“ Viele verworrene Situationen kamen auf mich zu. Die Scheidung nach 20 Ehejahren, der Auszug meiner drei Kinder, der Umzug in eine andere Stadt, eine andere Arbeitsplatz und eine neue Lebenspartnerschaft.

Ein roter Faden durch Deine Gedankenwelt

Die kleine Erlebnisreise mit Stift und Papier

  • Möchtest Du mehr Klarheit in deinen Gedanken erleben?
  • Möchtest Du die Faszination von Linien und Farben sehen?
  • Tauche ab in Deine Gedankenwelt, mit einem roten Sicherheistfaden.
  • Lass Dich leiten und erlebe wie Begrenzungen sich verwandeln und neue Sichtweisen eröffnen.

Um Dein Geschenk zu erhalten, trage Dich jetzt unten ein. Du erhälst die E-Mail mit den Dowload-Links zu den Unterlagen, nach der Bestätigung deiner E-Mail-Adresse.

Damit kannst Du dann sofort starten.